Hier finden Sie Antworten auf alle Ihre Fragen…

Wie erstelle ich eine Videokonferenz?

Wie lade ich Teilnehmer zu einer Videokonferenz ein?

Wie starte ich eine Videokonferenz?

Wie ändere ich die Berechtigungen von Teilnehmern?

Wie mache ich eine Videokonferenz zum Favoriten?

Wie plane ich eine Terminumfrage?

Wie stimme ich selbst für einen Termin ab?

Wie wandle ich eine Terminumfrage in eine Videokonferenz um?

Wie dupliziere ich eine Videokonferenz?

Wie erstelle ich direkt eine Videokonferenz mit einem meiner Kontakte?

Wie kann ich vergangene Videokonferenzen einsehen?

Wie aktiviere ich den Darkmode?

Wie ändere ich mein Profilbild und meinen Nutzernamen?

Wie lösche ich eine Videokonferenz?

Wie richte ich einen Serientermin ein?

Wie bearbeite ich ein Serienelement?

Wie stelle ich eine Videokonferenz dauerhaft zur Verfügung?

Wie aktiviere ich die Lobby in einer Videokonferenz?

Wie ernenne ich einen Lobby-Moderator?

Wie lasse ich Lobby-Teilnehmer zu?

Meetling lobby teilnehmen

Wo sehe ich das Protokoll an?

Wie erstelle ich eine Videokonferenz mit Selbstregistrierung?

Wie erstelle ich eine Videokonferenz ohne Teilnehmerliste?

Wie kann ich die Einladungsemail erneut versenden?

Wie kann ich mit dem meeetling eine Einladung erneut senden

Wie erstelle ich einen Breakout-Room?

Einen Breakoutroom mit JItsi und Meetling erstellen

Nicht dabei was Sie suchen? Dann chatten Sie direkt mit uns (unten links) oder schreiben uns eine E-Mail.

Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu können.

Unsere Kunden, die bereits großen Wert auf eine sichere Videokonferenz legen:

Secunet Security AG

Koordinierungszentrum für Klinische Studien Marburg

Re@di

redional digital

H2-Invent hat uns den Jitsi-Admin um viele wertvolle Features erweitert, sodass es uns möglich ist, alle unsere geplanten Videokonferenzen damit zu organisieren. Darüber hinaus wird der Open-Event-Manager, ein Fork des Jitsi-Admin, der aus einer Idee von mir entstand, von uns seit Monaten für die Planung und Organisation von ‚echten‘ Veranstaltungen und Impfaktionen verwenden. Das ist ein echter Mehrwehrt, alles mit nachhaltiger Entwicklungsleistung in Open-Source-Produkte nach dem public money/public code-Prinzip, Datenverarbeitung komplett bei uns und ohne irgendwelche transatlantischen Cloudanbieter. Und Jitsi-Problemlösung können die auch noch! Echt topp!

A. Gabriel

Leitung IT, READY

Das KKS Marburg wurde im April 2000 als eine eigenständige Einrichtung innerhalb des medizinischen Fachbereichs der Philipps-Universität Marburg gegründet. Mittlerweile betreut das KKS im Bereich klinischer Studien den Forschungscampus Mittelhessen an 3 Standorten, Phillipps-Universität Marburg seit 2000, Justus-Liebig Universität Gießen seit 2019 und den Campus Fulda seit 2023. Das KKS Marburg unterstützt Ärzte und Wissenschaftler in allen Teilbereichen der Planung, Antragstellung, Durchführung und Auswertung klinischer Studien und Projekte.

M. Grün

Leitung IT, Koordinierungszentrum für Klinische Studien Marburg

Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie unseren meetling

Kontaktieren Sie uns

Wir stehen Ihnen für weitere Informationen bezüglich der Meetlinganwendung gerne zur Verfügung.

Gewerbestraße 9, 79539 Lörrach

Stellen Sie uns Ihre Frage